Osterfroh in Bad Oldesloe ...

Ostertage nach norddeutscher Tradition
4-Tage-Busreise – Reisecode: OIO – Neue Reise  –  ab 365,– €

Verbringen Sie die Ostertage im Norden von Deutschland, dort wo die „Beste“ und die „Trave“ zusammenfließen – in Bad Oldesloe. Entdecken Sie die nahe liegenden Hansestädte Lübeck und Travemünde, erleben Sie das traditionelle Osterfeuer am Strand von Travemünde und erkunden Sie die unverwechselbare Landschaft entlang der Elbmündung!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Am Morgen starten Sie von Ihren Zustiegsorten in den Norden von Deutschland und erreichen gegen Abend Ihr Hotel in Bad Oldesloe, wo Sie mit einem Begrüßungspunsch willkommen geheißen werden. Zum Karfreitag-Abendessen erwartet Sie ganz traditionell ein Fischbuffet.

2. Tag: Hansestadt Lübeck – Travemünde – Osterfeuer am Strand
Starten Sie österlich gemütlich in den Tag und genießen Sie den Vormittag mit einem ausgiebigen Sekt-Brunch-Frühstück.
Gegen Mittag beginnt Ihre Fahrt in die Hansestadt Lübeck! Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung das geschlossene Stadtbild, welches 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen wurde als Zentrum der mittelalterlichen Städtehanse reich und mächtig. Mit dem Schiff geht es weiter nach „Ostermünde“. Hier in Travemünde werden am Karsamstag traditionell die bösen Wintergeister mit einem der größten Osterfeuer an der Ostseeküste vertrieben. Am Abend wird das Osterfeuer feierlich entzündet und ein musikalisches Programm, heiße und kalte Drinks am wärmenden Feuer und leckere Grillsnacks sorgen dabei für gute Stimmung und schöne Abendstunden am Strand.

3. Tag: Altes Land zur Osterzeit
Nur die Elbe ist im Weg! Auf Ihrer heutigen Tour in das Alte Land überqueren Sie diese bei Glücksstadt. Unverwechselbar ist das Land entlang der Elbmündung. Es ist das größte Obstanbaugebiet Europas. Die typischen Altländer Häuser, die reetgedeckten Dächer und das kunstvolle Ziegelfachwerk machen diese Gegend so unverwechselbar. In Stade unternehmen Sie einen Rundgang durch die historische Hansestadt mit ihren wunderschönen Fachwerkhäusern, dem romantischen Fischmarkt und den Innenstadtkirchen. Während der Besichtigung eines Obsthofes erfahren vieles rund um den Apfel. Und wenn Sie genau hinsehen, entdecken Sie vielleicht das eine oder andere Osternest ... Stärken Sie sich im Anschluss bei Kaffee und Kuchen, bevor Sie zum Hotel zurückfahren!

4. Tag: Heimreise
Viel zu schnell sind die Ostertage vergangen, und nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

Ihr Hotel „Tryp by Wyndham“, Bad Oldesloe
Das moderne 3‑Sterne-Hotel besteht aus mehreren zweigeschossigen Gebäudeteilen, die alle miteinander verbunden sind. Im Hauptgebäude befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby, Rezeption und Bar. Das Haus verfügt über 140 modern eingerichtete Zimmer, ausgestattet mit Dusche/WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, TV und kostenlosem WLAN-Zugang. Entspannen Sie im Wellnessbereich oder betätigen Sie sich sportlich im Fitnessraum des Hauses.

Hinweise:
Eintritte und eventuell anfallende Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten!

Änderungen im Reiseverlauf ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!

Unsere Leistungen:

Im Preis inklusive:

Reisetermine und Preise

Reisetermin Preise pro Person
30.03.–02.04.2018
(4-Tage-Reise)
Unterbringung Doppelzimmer365,– €
Zuschlag für Einzelzimmer55,– €
Mögliche Zustiegsorte:Zustiege in Ihrer Region:
Halle (Saale) (Sparzustieg)
Leipzig-Flughafen (Sparzustieg)
alle Zustiegsmöglichkeiten anzeigen
 Buchungsanfrage

Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!

Reisebüro
GO&FLY Halle


Brüderstraße 15
06108 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 2 10 05 10
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr
Samstag
10.00 bis 14.00 Uhr

Geiststraße 18
06108 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 3 88 48 12
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr